1. Datenschutzrechtliche Informationspflichten für Kunden der Deutsch-Serbischen Wirtschaftskammer

 

Verantwortliche Stelle:

Deutsch-Serbische Wirtschaftskammer

Topličin venac 19/21

11000 Belgrad

Serbien

Tel.:+38111/2028-010

E-Mail: info@ahk.rs

Website: serbien.ahk.de

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten oder die Geschäftsführung.

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Kosta Jović

Telefonnummer: +38111/2028-021

E-Mail: jovic@ahk.rs

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf der Grundlage des Vertrags, den Sie mit uns abgeschlossen haben.

Informationen, die Sie unseren Mitarbeiter mitteilen werden nicht an Dritte weder im Ausland noch im Inland übermittelt.

Ihre Daten speichern wir, solange sie für die Bearbeitung Ihres Auftrags benötigt werden. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt über eine Webanwendung im Internet. Die Vertraulichkeit, die Integrität (Unverletzlichkeit), die Authentizität (Echtheit) und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten kann damit nicht garantiert werden. Ihre Daten können über die Webanwendung auch in Drittländern abgerufen werden, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen.

Nach der DSGVO stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Sie können die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Sollten Sie eine Löschung oder Einschränkung Ihrer Daten beantragen, weisen wir Sie darauf hin, dass wir in diesem Fall unsere Leistung Ihnen gegenüber nicht mehr oder nur noch eingeschränkt erbringen können.

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dann können wir jedoch unsere Leistung Ihnen gegenüber nicht mehr oder nur noch eingeschränkt erbringen. 

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die betriebliche Datenschutzbeauftragte.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

**************************************************************

2. Datenschutzrechtliche Informationspflichten für Mitglieder der Deutsch-Serbischen Wirtschaftskammer

 

1.    Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Mitgliederverwaltung. Ohne Ihre Daten ist es uns leider nicht möglich, Ihre Mitgliedschaft zu bearbeiten.

2.    Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Deutsch-Serbische Wirtschaftskammer

Topličin venac 19/21

11000 Belgrad

Serbien

Tel.:+38111/2028-010

E-Mail: info@ahk.rs

Website: serbien.ahk.de

3.    Kontaktdaten des/der betrieblichen Datenschutzbeauftragten Name

Kosta Jović

Telefonnummer: +38111/2028-021

E-Mail: jovic@ahk.rs

4.    Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden dafür erhoben, um Sie als Mitglied aufzunehmen, mit Ihnen zu kommunizieren, Sie zu unseren Veranstaltungen einzuladen und Ihnen unseren Newsetter/ unser Mitgliedermagazin oder sonstige wichtige Mitteilungen zukommen zu lassen.

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO in Verbindung mit unserer Satzung verarbeitet. 

5.    Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weder im Ausland noch im Inland übermittelt. 

Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt über eine Webanwendung im Internet. Die Vertraulichkeit, die Integrität (Unverletzlichkeit), die Authentizität (Echtheit) und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten kann damit nicht garantiert werden.

6.     Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft gespeichert. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen können darüber hinaus eine Speicherung notwendig machen.

7.    Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Im Falle eines Widerspruchs können wir Sie als Mitglied nicht mehr erreichen, und das Mitgliedsverhältnis würde enden.

Da die Datenverarbeitung auf vertraglicher Basis beruht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die AHK, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die AHK.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Kontakt osoba

Kosta Jović

Pravni savetnik

Beograd

+381 11 2028 021
Napisati e-mail