25.4.2012: DSW Afterwork

Am 25. April 2012 veranstaltete die DSW ein weiteres Afterwork, diesmal mit freundlicher Unterstützung des Mitgliedunternehmens REHAU d.o.o.. Als Veranstaltungsort wählte man die internationale Baumesse SEEBBE, die in Belgrad stattfand und wo Rehau mit gleich zwei Ständen vertreten war. Nach einer Begrüßung durch Herrn Ivosevic gab es ausreichend Gelegenheit, sich am Stand von REHAU bei Snacks und Getränken auszutauschen. Zudem wurden der neuen Verwaltungsrat (Board of Directors) der Vereinigung und die aktuellen Ergebnisse der diesjährigen Konjukuturumfrage vorgestellt.

22.02.2012: DWB Afterwork

Das erste Treffen der DWB Mitglieder fand am 22.02.2012 in einem neuen Format - DWB Afterwork - im Supermarket statt.

Mit der freundlichen Unterstützung der Sponsoren Lufthansa und TUI ReiseCenter blicken wir auf einen gelungenen Abend mit zahlreichen Gästen zum Thema “Deutschland als Reiseland“ zurück.

Neben dem Grußwort des deutschen Botschafters Wolfram Maas, sprach Petra Hedorfer, Vorstandsvorsitzende der Deutschen Zentrale für Tourismus, im Zuge der Tourismusmesse in Belgrad über die Vorzüge Deutschlands als Reiseland. Im Anschluss ergriffen Aleksandar Marinkovic, Geschäftsführer des TUI ReiseCenters in Serbien, und Elmar Erger, Geschäftsführer der Deutschen Lufthansa Repräsentanz, das Wort und verlosten als Highlight der Veranstaltung u. a. ein Wochenende für 2 Personen in Berlin in einem 4-Sterne-Hotel direkt am Ku‘damm inklusive Flug. Wir gratulieren dem glücklichen Gewinner!

Mit dem DWB Afterwork bieten wir unseren Mitgliedern in Zukunft gleich im Anschluss an die Arbeitszeit die Möglichkeit zum entspannten Networking. Es ist geplant, dass jeweils ein Thema im Fokus steht, das auch seitens der Mitglieder unterstützt wird.

 

07.02.2012: Exclusive Dinner – Sponsoren Oktoberfest

Als Dankeschön und Zeichen der Wertschätzung an unsere zahlreichen Sponsoren vom Oktoberfest letzten Jahres, lud die DWB die Geschäftsführer dieser Unternehmen zu einem kulinarischen Erlebnis in die Küchen des Hyatt Hotels in Belgrad ein. Das DWB Exclusive Dinner bot die Möglichkeit des Austausches in eingeschränktem Kreis und auf höchstem Niveau.

Zur Freude unserer Gäste wurden Krawatten gegen Schürzen eingetauscht bevor unter Aufsicht des Chefkochs Jeff Foster in die Zubereitung eines 3-Gänge-Menüs eingewiesen wurden. Wer mochte, durfte selbst flambieren und pochieren, um sich dann beim gemütlichen Dinner im Galasaal über die Erinnerungen an das Oktoberfest in Belgrad und neue Vorhaben und Projekte auszutauschen.