12.04.2017 - 2. AHK EE Arbeitsgruppe

Nach einer kurzen Pause aufgrund der Tatsache, dass Herr David Piegazki die AHK Serbien verlassen hat, fand erneut die AHK EE Arbeitsgruppe in der Organisation der AHK Serbien in Zusammenarbeit mit unserem Mitglied, Henkel Serbien, dem Gastgeber der Veranstaltung, statt. Nach einem kurzen Intro von Stevan Djuric, dem Projektkoordinator der AHK Serbien und dem neuen Koordinator der Arbeitsgruppe, übernahm das Wort Marija Novakovic, der erste Partner der Arbeitsgruppe, die über die Ziele und Strategie der Gruppe sprach. Im Namen des Gastgebers begrüßte die Gruppe Jelena Sarenac, die Henkels globale Nachhaltigkeitsstrategie präsentierte, sowie Aleksandar Stevanovic, welcher über Henkels LEED Zertifikat berichtete.

Dr. Milan Parivodic und Jovana Veselinovic aus Parivodic advokati/lawyers, haben in einem interessanten Vortrag über die rechtlichen Aspekte der Energieeffizienz berichtet, in einem Vortrag welcher die meisten Kommentare und Diskussion mit sich brachte, da im Vortrag der amerikanische rechtliche Rahmen mit dem serbischen verglichen wurde. Nach einem kurzen Brunch, hat Herr Nebojsa Vasilev aus dem neuen Mitgliedsunternehmen EuroconsGroup über die Notwendigkeit einer guten Auswahl der Filter für die Energieeffizienz der Belüftung gesprochen. Mit einem kurzen Experiment zeigte er, dass die Luft im Unternehmen Henkel recht sauber sei und zeigte, wie wichtig das Thema für unsere Gesundheit ist. Da eine Idee besteht, das Thema der Erneuerbaren Energien in die Arbeitsgruppe für Energieeffizienz miteinzubinden, hat Nikola Catovic aus dem Unternehmen MACS Energy&Water den Teilnehmern einen kurzen Überblick über den Markt der Erneuerbaren Energien in Serbien gegeben.

Auf diese Weise möchten wir uns noch einmal bei unserem Gastgeber, Henkel Serbien, für die Unterstützung bei der Organisation dieser Arbeitsgruppe bedanken, sowie auch bei allen Referenten und Teilnehmern der Arbeitsgruppe.

21.09.2016 – 1. AHK Arbeitsgruppe für Energieeffizienz

Über 30 Teilnehmer aus den Mitgliedersunternehmen  der Deutsche-Serbischen Wirtschaftskammer nahmen an der ersten AHK EE Arbeitsgruppe, die AHK am 21.09.2016 in der Zusammenarbeit mit den Unternehmen PEWO Energietechnik und Siemens Serbien als Gastgeber dieser Veranstaltung, organisierte, teil. Das Treffen eröffneten Herr David Piegazki, Vorstandsmitglied der AHK und Geschäftsführer von PEWO Energietechnik, und Marija Novakovic aus Siemens, die die kurze Präsentation über die Ziele der neugebildeten Gruppe, der Wichtigkeit der Enerieeffizienz und des Erfahrungsaustausches aus diesem Bereich zwischen Mitgliederunternehmen, hielten.

Im ersten Teil des Treffens, machte Herr Arnee Groos, Vertreter KfW Bank, die Teilnehmer mit der Finanzierung der Energieeffizientsprojekte bekannt, sowie welche Möglichkeiten und Benefits, während der Implementierung der Energieeffizientsprinzipien, man erreichen kann. Danach stellte Herr Marko Nikollic aus dem Unternehmen Siemens Serbien, neue Technologien und Trends vor, die im Rahmen der Ennergieeffizienz eingeführt werden sollten. Im zweiten Teil, hielte Herr Obrad Tadic, Selbständiger Berater für öffentlich-private Partnerschaft und Investitionen, eine kurze Vorlesung zum Thema „Energieeinsparungen durch die PPP-Projekte“. Das erfolgreiche erste Treffen erschloss derv Stellvertretende GF des Nationalen Vereins für Biomasse SERBIO mit der Ankündigung der Kofferenz „SEE Energie - Connect & Supply 2016 ".

Wir bedanken uns herzlichst unserem Gastgeber Siemens und unseren Mitgliedern, die am ersten Treffen der neuen EE Arbeitsgruppe teilgenommen haben. Gleichzeitig laden wir alle Mitglieder der Deutsche-Serbischen Wirtschaftskammer ein, denen dieses Thema wichtig ist, sich in der Arbeit der Gruppe anzuschließen und aktiv in der weiteren Bildung der AHK Arbeitsgruppe für Energieeffizienz teilzunehmen. 

Ansprechpartner

Stevan Đurić

Vertretung der Kölnmesse für Serbien und Montenegro
Projektkoordinator

Belgrad

+381 11 2028 019
E-Mail schreiben