Delegationsreise unter Leitung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums nach Serbien

AHK Serbien Events Termin speichern
Beginn:
25.06.2019 | 09:00
Ende:
28.06.2019 - 17:00
Ort:
Belgrad, Novi Sad und Niš

Das Bayerische Wirtschaftsministerium bietet vom 25. bis 28. Juni 2019 eine Delegationsreise ohne politische Begleitung unter Leitung der Fachebene nach Serbien an.

Die Reise wird neben der Hauptstadt Belgrad auch in die Vojvodina mit der zweitgrößten Stadt des Landes, Novi Sad und in den Südosten des Landes, in die drittgrößte Stadt Niš führen.

Das Angebot der Reise richtet sich sowohl an Unternehmen, die bereits auf dem serbischen Markt tätig sind, als auch an potenzielle Neueinsteiger. Die Reise steht Geschäftsführern bayerischer Unternehmen aus allen Branchen offen, der Schwerpunkt wird auf den Bereichen Metallverarbeitende Industrie, Maschinenbau, Automobilzulieferer, Umwelttechnologie und Infrastrukturausbau liegen.

Ziel der Reise ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die Marktgegebenheiten in Serbien zu geben, über Geschäftsmöglichkeiten zu informieren, zu helfen, Kooperationsprojekte auszuloten und die Möglichkeit zu geben, von den Erfahrungen bereits dort tätiger Unternehmer zu profitieren.

 

Sind Sie an der Reise interessiert? Dann teilen Sie uns bitte zuerst bis spätestens

Montag, den 15. März 2019 unter http://www.bayern-international.de/serbien2019

 

Ausführliche Infos finden Sie HIER.